Feines auf Vinyl

Bkcy_split-cliquenedition2

Bum Khun Cha Youth
Jens Friebe

Cliquenedition II

7" RitRec 060

Weiter geht´s auf der A7! Teil 2 der Split-Single-Reihe von Bum Khun Cha Youth und Freunden ist angebrochen. Und es wurde der thin white duke des smarten Hauptstadt-Pops geweckt. Jens Friebe musste ran – und verwirklichte sich mit seinem Stück einen großen Traum: Endlich auf englisch mal Sauereien texten. So heißt sein Song dann auch “(I’m not born for) plot driven porn”. Featuring Vera Kropf (von der Band Luise Pop) sowie mit Hilfe von Chris Imler (von u.a. Driver & Driver). Bum Khun Cha Youth stiften “Finger weg vom Aupair”, das Stück, das sich explizit auf Jens Friebe getextet sieht, bzw. ein Zitat von dessen Mutter darstellt. Es half seinerzeit aber nichts. Jens Friebe und das Aupair wurden ein Paar. Hier die Powerpopballaden-Homage von Bum Khun Cha Youth dazu. Weiterhin schickes Artwork der Künstlerin Meike Wolf! Limitiert! * Ritchie / Flight13